Link: Richtig reagieren bei drohender Gewalt

Für Tipps, Fundstücke und eigene Werke
SusaSunshine
Beiträge: 1070
Registriert: 10. Feb 2017 10:25
Wohnort: Berlin :-)

Link: Richtig reagieren bei drohender Gewalt

Ungelesener Beitragvon SusaSunshine » 7. Mai 2018 16:59

Gute Tipps um sich selbst zu schützen bietet diese Homepage, die auch die Interaktion zwischen Täter und Opfer und Phasen von Überfällen beschreibt. Und konkrete Tipps gibt, welche nonverbalen Signale Selbstsicherheit signalisieren und welche eher Aggression beim Täter verstärken.
Wichtig ist mir zu sagen, dass nur der Täter für die Gewalt verantwortlich ist, nicht das Opfer, trotzdem gibt es eskalierendes und selbst-schützendes Verhalten.
Susa

Ps: Hier der link
Richtig reagieren bei drohender Gewalt
"Wer loslässt, hat beide Hände frei!" Von meiner Lieblingspostkarte :-)

Karin
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mär 2017 19:20

Re: Link: Richtig reagieren bei drohender Gewalt

Ungelesener Beitragvon Karin » 8. Mai 2018 13:17

Liebe Susa,

danke für den Link, ich finde ihn gut, die Empfehlungen decken sich mit meinen Wahrnehmungen.

Normalerweise meide ich nur ganz wenige Orte hier in Berlin und wenn, dann nicht aus Angst, sondern weil ich die (meist Alkohol-)Atmosphäre richtig unangenehm finde. Ich merke, dass es für mich umso wichtiger ist, belastenden Situationen räumlich auszuweichen, je angespannter und dünnhäutiger ich bin, weil ich gerade dann leichter bockig werde und in den psychischen Kampf gehe, mir meinen Raum nicht wegnehmen lassen will. Und das ist, aus Selbstschutzgründen, nicht so klug.

Drücker von Karin
Wenn ich die Kraft dazu hätte, dann würde ich jetzt gar nichts machen. (Postkarte)


Zurück zu „Medien, Literatur, Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste